Mag. Eva Tbargui, vormals Pokorny - Logo

Paartherapie Paartherapie in Gumpoldskirchen und Wien – Eheberatung

In einer Beziehung zu leben ist oft eine Herausforderung. Probleme müssen bewältigt werden, Streitigkeiten machen das Leben schwer. Man fühlt sich missverstanden und verletzt.

Vieles wird gar nicht mehr ausgesprochen, um Streits zu vermeiden. Am Ende wird es dadurch nur schlimmer. Man fühlt sich alleine mit den Problemen und zieht sich noch mehr zurück.

Psychotherapie bietet einen Ausweg aus diesem Teufelskreis!

Paartherapie

Notwendigkeit bzw. Sinn der Beziehung

Der Wunsch nach einer Beziehung ist in jedem Menschen verankert. Eine glückliche Paarbeziehung gibt uns Geborgenheit und Sicherheit.

Die Familienstruktur hat sich in den letzten 50 Jahren stark verändert. War es vor 50 Jahren noch die Großfamilie, die Rückhalt gegeben hat, leben wir heute in Einzelfamilien wo die Unterstützung durch die Großeltern oft wegfällt. Besonders Familien mit Kindern haben dadurch Belastungen mit denen man vielfach nur schwer fertig wird.

Je mehr Stress im Alltag ein Paar ausgesetzt ist, desto mehr Konflikte gilt es zu bewältigen. Dazu kommen auch Verletzungen, die man sich über die Jahre zufügt ohne es zu wissen. Streits sind oft vorprogrammiert. Man beginnt sich zurückzuziehen und spricht Probleme gar nicht mehr an aus Angst vor noch mehr Streit.

Psychotherapie hilft einen Ausweg zu finden!

Ansätze der Paartherapie

Die Paartherapie hilft dabei ohne Streit über aufgestaute Probleme zu sprechen.

Man hat die Möglichkeit den Partner oder die Partnerin wieder anders sehen zu können. Mißverständnisse werden aufgelöst. Dadurch können Paare wieder zueinander finden.

Es werden Lösungen gefunden einen meist sehr stressbelasteten Alltag gemeinsam harmonisch zu bewältigen.

Ziele und Möglichkeiten der Paartherapie

  • Bessere Kommunikation mit dem Partner auf allen Ebenen
  • Besseres Verständnis - was funktioniert nicht und warum
  • Ausschalten von diversen Stolpersteinen in der Interaktion mit dem Partner
  • Harmonischeres Miteinander
  • Lernen den Partner zu Verstehen und Verstanden zu werden

Paartherapie zu zweit oder alleine?

Es hört sich vieleicht seltsam an, aber eine Paartherapie kann man auch alleine machen. Natürlich ist es schöner, und leichter, wenn sie zu zweit eine Therapie machen. Aber wenn der Partner nicht will ist auch eine Paartherapie alleine sehr effektiv.